DEMNÄCHST BIETEN WIR AUCH BAUMARBEITEN AN!!

Baumarbeiten

Neben unseren anderen Kerntätigkeiten, der Dachreinigung und Dachbeschichtung, haben wir uns jetzt auch (wegen der Nachfrage von Kunden) auf Baumarbeiten spezialisiert. Dazu zählen unter anderem sehr kleine oder schwer zugängliche Grundstücke und Gärten. Wir arbeiten mit CMC-Arbeitsbühnen, damit ist es uns möglich, betroffene Bäume ohne Gefahr, Stück für Stück in einzelnen Baumteilen schonend abzutragen.

In jedem Fall achten wir gewissenhaft darauf, dass benachbarte Bäume, Pflanzen oder Gebäude von der Baumfällung nicht beeinträchtigt werden. Und natürlich arbeiten wir kostengünstig und effizient.

Eine Baumfällung wird nötig, wenn

  • der Baum abgestorben ist
  • der Baum nicht mehr sicher ist
  • der Platz bebaut werden soll
  • Sturmschäden entstanden sind

Wir fällen ganzjährig, wenn es die Gesetzeslage zulässt.

Wieviel kostet eine Baumfällung?
  • Kein Baum ist wie der Andere, kein Holz ist wie ein Anderes. Daher kommen wir auf Anfrage gerne kostenfrei bei Ihnen vorbei, machen uns ein Bild und erstellen Ihnen ein konkretes Angebot.

Wo und wie beantrage ich eine Genehmigung zur Baumfällung?

Eine Genehmigung zur Baumfällung sollten Sie mindestens acht Wochen vor der geplanten Fällung bei der Naturschutzbehörde oder der zuständigen darunter eingegliederten Behörde beantragen.

Was passiert bei einer Baumfällung ohne Genehmigung?

Eine Baumfällung ohne Genehmigung führen wir nicht durch. Die Strafe dafür würde bis zu 35.000 € betragen.

Wie lange dauert eine Baumfällung?

Wir sind schnell und effizient, normalerweise haben wir einen Baum in einem, maximal zwei Tagen entfernt.

Welches Gesetz regelt die Baumfällung?

Die rechtliche Lage zur Baumfällung steht zum Beispiel in der Baumschutzverordnung der jeweiligen Gemeinde.

Wer haftet für Unfälle bei der Baumfällung?

Wenn wir die Arbeiten ausführen, haften nicht Sie für Unfälle bei der Baumfällung, sondern unsere Betriebshaftpflichtversicherung.

Ausfüllen Online Formular.